Partner

Forschung benötigt viel Engagement, bei dem sich auch unsere Partner aktiv beteiligen.

Unsere Forschungsprojektkooperationen werden sehr sorgfältig ausgewählt. Es wird erwartet, dass der Forschungs-Partner seine eigene Infrastruktur, sein Netzwerk, sowie als Mitglied ehrenamtliche Arbeitsleistungen einbringt.

AUCH SIE KÖNNEN HELFEN / UNTERSTÜTZEN
Forschung ist teuer und benötigt jede Art von Unterstützung.
Helfen Sie als Fördermitglied oder mit einem Projektförderbeitrag.

Unsere Partner müssen über ausreichend nutzbare Kapazitäten, oder abgeschlossene Forschungsergebnisse verfügen,  welche eingebracht werden können. Fehlen diese Voraussetzungen,  darf dieser dennoch einem Forschungsprojekt beitreten, muss jedoch einen erhöhten Projektaufnahmebeitrag (ab 2000,- € / Jahr) einbringen, wird aber vorerst überprüft, ob das Projekt sowie auch die Kooperation unserem Forschungs-Auftrag entspricht.  Erst dann startet die Kooperation und die Erkenntnisse über das Forschungsprojekt werden für alle Mitglieder frei geschaltet.