Forschungs-Projekte

aktuelle Forschungs-Projekte

Gesundheits-Fördernde-Produkte als Lebensmittel richtig positionieren

Erforschung des Kaufverhaltens bei Gesundheits-Fördernden-Produkten, welche aufgrund der aktuellen Gesetze nicht als heilend beworben werden dürfen. Explizit wird die eingeschränkte Beschreibung, mit welcher diese Produkte beworben werden, gegenüber dem Kaufverhalten auf allen Kanälen (Handel, Direktvertrieb, Print, Web, , usw.) analysiert und optimiert. Das Projekt basiert auf Erkenntnisse vom „Forschungsinstitut der Heilkunde“, sowie auf Daten, welche vom „Forschungs-Projekt-Partner“ zu Verfügung gestellt werden.
Speziell in der Gastronomie ist das „Kochen“ mit solchen Lebensmitteln ein Thema: zB. Kochen mit „schwarzem Knoblauch“ (regionales Produkt) … www.schwarzer-knoblauch.bio

Unser Ziel: Zu überzeugen, dass natürliche Lebensmittel als ausgewogene Ernährung effektiver sind als jegliche Nahrungsergänzungsmittel und somit auch den Fertigprodukten (industriell verarbeitet) bevorzugt werden sollte.

OFS
Organic Food System

Wir haben ein eigenes Sytem/Verfahren entwickelt um BIO Lebensmittel ohne Umweltbelastung und den maximalen Inhaltstoffen auf natürliche Art in einem BIO zertifizierten Indoor-System züchten zu können.

(ohne Zusätze, kein Dünger, kein Hydroponik)

Unser Ziel: 100% naturbelassene Lebensmittel mit den maximalen Inhaltstoffen zu erzeugen. Hierfür stellen wir die Technik unseren Mitgliedern zu Verfügung.

Lebensmittel-Erzeugung
100% naturbelassen

  • landwirtschaftliche Ur-Produktion
  • biologischer Anbau
  • unbehandeltes Wasser aus dem Wasserschutzgebiet (laborgeprüft)
  • Schonende Verarbeitung um die max. Inhaltstoffe zu erhalten
  • niedriege Verarbeitungstemperatur
  • natürlich Haltbar (zB: Fermentieren, Schockfrosten, Einlegen)
  • kurze Verarbeitungszeit

Ergebnis:
100% reines Lebensmittel ohne Zusatzstoffe, mit dem maximum an natürlichen Inhaltsstoffen

Eigene med. Studien

In Kooperation mit unseren Mitgliedern, testen wir bereits seit mehreren Jahren wie sich Lebensmittel, welche 100% naturbelassen sind und somit die maximalen Inhaltstoffe beibehalten, auf dem menschlichen Körper wirken.

Unser Ziel: “Hochwertige Lebensmittel” komplementär oder alternativ zur Schulmedizin einzusetzten.

Datenbank für natürliche Heilmethoden mit Hilfe von Lebensmitteln

Uns ist aufgefallen, dass es kaum Studien über Lebensmittel gibt. Anbieter von Industrie-Produkten (haltbare Säfte, Tabletten und Pulver) bewerben fast immer die gesunden Rohstoffe (hier gibt es positive Studien), was jedoch das Endprodukt dann kann, bleibt meistens ein Geheimnis. Die meisten Studien beschreiben die Rohmaterialien “vor der Verarbeitung”, aber bei der industriellen Weiterverarbeitung werden diese Stoffe durch Wärmebehandlung (Pasteurisierung) oder künstliche Zusätze haltbar gemacht und verändert bzw. verlieren diese ihre positiven Eigenschaften. (zB. künstliche Zugabe von Vitaminen und Mineralstoffen bei  pasteurisierten Säften). Somit wird bei industrieller Fertigung der Großteil der Inhaltstoffe zerstört und nur wenige duch künstliche/synthetische Inhaltstoffe ersetzt.

Unser Ziel: Die positive Wirkung von 100% naturbelassenen Lebensmittel auf den menschlichen Körper nachzuweisen und über Industrieprodukte aufzuklären.

:

Unser Ziel ist eine Gesellschaft zu bilden, welche sich mit Expertise, Engagement  und Ausdauer für die Anerkennung aller natürlichen Heilmethoden im Gesundheitswesen einsetzt.

Wenn auch sie unsere Forschung unterstützen wollen, dann zögern sie nicht und werden sie noch heute ein Teil unseres Teams oder werden sie Fördermitglied/Unterstützer.

Alexander Lipp

Visionär