Weizengrassaft-Studie

Helfen Sie uns der Wissenschaft zu beweisen,
dass naturbelassenen LEBENSMITTEL sehr wohl eine bessere positive Wirkung auf den menschlichen Körper haben als manche Nahrungsergänzungsmittel oder Medizinprodukte.

weizengrassaft-zertifikat-gutachten

Dass qualitativ hochwertiger Weizengrassaft (als Lebensmittel zugelassen) eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper hat, bestätigen unzählige medizinische Studien* und Publikationen*.

Der Bio Weizengrassaft von NATURTRINK wurde von uns evaluiert und wird Aufgrund unserer Analysen als “hochwertiges, naturbelassenes Lebensmittel” eingestuft und ist wegen der besonderen Reinheit für komplementäre oder alternative Therapien zu empfehlen. (hier klicken für ausführliche Infos über Weizengrassaft)

Aus diesem Grund führen wir weitere “eigene” Studien durch, mit welchen wir die genaue Dosierung von Weizengrassaft bestimmen wollen. Derzeit empfehlen wir Aufgrund unserer Aufzeichnungen 60ml pro Tag (2 Flaschen á 30ml)

Für Personen, welche sich diesem Projekt anschließen wollen, können wir unsere Sonderkonditionen von -50% Rabatt (versandkostenfrei) auf NATURTRINK BIO WEIZENGRASSAFT weitergeben.

Was muss ich tun, damit ich bei dem Forschungs-Projekt teilnehmen kann?
Bevor Sie Weizengrassaft konsumieren müssen sie einen Bluttest bei ihrem Arzt machen lassen , dann täglich mind. 60 ml. Weizengrassaft trinken und nach der regelmäßigen Einnahme einen weiteren Bluttest machen. Der Intervall für den 2. Bluttest können sie selber festlegen, jedoch erst nach mindestens  4 Wochen. Die ausgewerteten Bluttests werden uns zur Analyse übermittelt und werden auf Wunsch anonymisiert.

Beratung / Information über unserere Studien / Datenschutz:
Damit wir Ihre Daten verwenden dürfen und sie auch diesbezüglich beraten dürfen, müssen sie ein Förder-Mitglied vom FORSCHUNGSINSTITUT DER HEILKUNDE WERDEN. (für Probanden gibt es reduzierte Mitgliedsbeiträge)

Haben sie Interesse?
Dann fordern sie unverbindlich ein Beratungsgespräch an. Wir werden uns telefonisch bei Ihnen melden.